•  
  •  
Young Engineers

Lego Challenge Kurs

Young Engineers – Lego Challenge Kurs

Das Ziel dieses Kurses ist die Zusammenführung von Theorie und Praxis in den Bereichen der Mathematik, den Ingenieurswissenschaften, den Naturwissenschaften und Technik (MINT) u.a. durch Verwendung von LEGO® Bausätzen.

Das Hauptziel des Kurses ist die Illustration von Konzepten und Ansätzen durch Experimente und anschauliche, geschichtenbasierte Erklärungen.
Unsere Schüler lernen, mathematische und physikalische Prinzipien durch intuitive Modelle zu verfestigen und erlernen eigenständige Arbeit.

Neben der Verbesserung der Motorik, die durch den Bau zunehmend komplexerer Legomodelle trainiert wird, wird einfache Mathematik als unterstützender Faktor verstanden und genutzt. Sind die Konzepte einmal demonstriert, kommen die Schüler in den Genuss praktischen Bauens. Und natürlich bleibt meist noch Zeit, dass die Schüler ihre nach Anleitung gebauten Modelle auf Basis eigener Kreativität erweitern. Die Schüler schaffen es so, die erlernten Konzepte wirklich zu verinnerlichen.

Programm
Unser populärer LEGO® Challenge Kurs erklärt Kindern grundlegende Prinzipien der Mathematik, Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Der Höhepunkt einer jeden Stunde ist der Bau eines LEGO® Modells (Themen: Freizeitpark, Fluggeräte, Transport, Kräne, Aufzüge, Maschinen, …), welches das Gelernte veranschaulicht. Unsere Schüler erlernen intuitiv mathematisches sowie physikalisches Grundverständnis. Sie schulen eigenverantwortliches Lernen und verbessern ihre Feinmotorik.

Programmziele
  • Erarbeitung der Zeitmanagement-Grundlagen
  • Ermunterung zu unabhängigem, kreativ-erfinderischem Denken
  • Tiefgreifende Analyse ingenieurswissenschaftlicher Prozesse
  • Erweiterung des naturwissenschaftlichen Horizonts
  • Erste Kontakte mit Experimentalphysik
  • Entwicklung des Selbstwertgefühls
  • Entwicklung zwischenmenschlicher, kommunikativer Fähigkeiten
  • Spielerische Aneignung technischen Know-Hows im Bereich der Naturwissenschaften, Technologie, Mathematik und den Ingenieurswissenschaften
  • Erwerb von fein- und grobmotorischen Fähigkeiten

Altersgruppe
Der Kurs ist besonders für Kinder der 1. – 3. Klasse, sowie erfahrene 2. Kindergartenkids geeignet. Im Zweifelsfalle zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Kurszeiten
Mittwochnachmittag, 16:30 – 17:30 Uhr (jeweils 6x)

Kursdaten

Block 1: 25.10. – 29.11.2017 (Anmeldeschluss: 11.10.2017)

Block 2: 10.1. – 14.2.2018 (Anmeldeschluss: 6.12.2017)

Block 3: 7.3. – 11.4.2018 (Anmeldeschluss: 31.1.2018)

Die einzelnen Kursblöcke (Block 1, 2, 3) behandeln verschiedene Themen, bauen jedoch nicht aufeinander auf.
Es kann gut nur einer der Kursblöcke, zwei oder auch alle drei Kursblöcke besucht werden.
Die Platzzahl ist beschränkt auf maximal 12 Teilnehmer, Mitglieder werden bevorzugt.

Kurskosten:
Mitglieder IG Familie: 96.00 CHF pro Kursblock (16.00 pro Lektion)
Nichtmitglieder: 120.00 CHF pro Kursblock (20.00 pro Lektion)
Schnupperlektion: 5.00 CHF für Mitglieder, 8.00 CHF für Nichtmitglieder

Weitere Informationen

Fragen / Kontakt